• Home
  • Blog
  • Vier einzigartige Projekte: So kreativ ist BIZUU in der Pandemie

Vier einzigartige Projekte: So kreativ ist BIZUU in der Pandemie

In der polnischen Modewelt kennen alle das Modelabel BIZUU. Weiblichkeit, Eleganz und Einzigartigkeit sind neben dem charakteristischen rosa Farbton die ersten Assoziationen mit der Marke, die die Konsumentinnen nicht nur in Polen, sondern auch in ganz Europa nach wie vor begeistert

 

Das Fundament der Marke sind ihre Gründerinnen, zwei Schwestern – Blanka Jordan und Zuzanna Wachowiak. Bereits der Markenname, der eine Kombination aus ihren Vornamen ist, spiegelt wider, dass dieses Duo die treibende Kraft hinter BIZUU ist. Die beiden haben ein unterschiedliches Temperament, eine andere Sichtweise auf die Realität und die Mode, doch sie kreieren alle Kollektionen gemeinsam, wodurch auch das kleinste Detail mit höchster Präzision ausgearbeitet ist.

Quelle: internes Material von BIZUU

 

Im Jahr 2019 hat BIZUU aufgrund seines dynamischen Wachstums den gesamten Logistikbereich in unsere Hände gelegt. An Herausforderungen mangelte es nicht: die steigende Anzahl an Bestellungen, die Expansion in ausländische Märkte, der Omnichannel-Vertrieb (derzeit hat die Marke einen Online-Shop und vier Boutiquen) oder die Diversifizierung des Online-Verkaufs (eigener Online-Shop, Verkauf auf Facebook und Instagram). Eine einwandfreie Logistikabwicklung erwies sich als die Grundvoraussetzung für die Skalierung des Geschäfts.

 

Nicht mal die Pandemie kann sie aufhalten

 

Der Ausbruch der Pandemie im Jahr 2020 war für viele Modemarken der Anfang vom Ende. Doch nicht für BIZUU.

 

Ausgewählte Projekte

 

Der Erfolg im Kampf gegen die Pandemiekrise wird durch zahlreiche Projekte deutlich, für die sich die Marke engagiert hat. BIZUU setzte auf Spendenaktionen, unerwartete Kooperationen und eigene außergewöhnlich kreative Projekte. Hier einige Beispiele.

 

Polnische Marken unterstützen das polnische Gesundheitsamt

 

Am 6. April sind polnische Marken dem Aufruf von BIZUU gefolgt und haben sich für einen guten Zweck eingesetzt: die Unterstützung von Isolierstationen und medizinischen Einrichtungen, die an der Pandemiebekämpfung beteiligt sind. Die Gelder wurden auf zwei verschiedenen Wegen gesammelt:

 

  • Spendenaktion über das Online-Portal für Sammelspenden siepomaga.pl
  • Jeden Tag hat eine der über 30 an der Aktion beteiligten Marken ihre Produkte zu attraktiven Preisen angeboten. Die Gesamteinnahmen aus ihrem Verkauf sind in die Spendenaktion eingegangen.

 

Die Aktion stieß sowohl bei den BIZUU-Kunden als auch bei anderen Marken auf große Resonanz, die sich gern an der Aktion beteiligten. Zu den Marken, die das Projekt unterstützten, gehörten u.a.: Mammisima, La Mania, MO61, Kopiszka, Patrizia Aryton, LeBrand und RISK Made in Warsaw  

 

Die Spendenaktion hat über 83.000 Zloty (über 18.000 EUR) eingebracht, die zur Bekämpfung der Pandemie eingesetzt werden konnten.

 

Vorbestellungen für den ‘Florence‘ Mantel

 

Im August und September hat BIZUU die Option der Vorbestellung (Pre-order) in seine Verkaufsstrategie aufgenommen. Um die Erwartungen der Kundinnen zu erfüllen, startete die Marke eine Landing Page mit einem Countdown für den Verkauf des FLORENCE Mantels in zwei Farbvarianten.

Quelle: internes Material von BIZUU

 

Die Atmosphäre beim Fotoshooting betonte das starke Zugehörigkeitsgefühl innerhalb der BIZUUgirls-Community, die immer weiter wächst. Die Fotos wurden von Maciej Nowak aufgenommen, für das Styling war Bartek Indyka verantwortlich.

Quelle: internes Material von BIZUU

 

Der Vorverkauf hat sich auch für uns als ziemliche Herausforderung erwiesen. Die Aktion ist auf großes Interesse der Kundinnen gestoßen, und wir mussten in kurzer Zeit Hunderte von Bestellungen verpacken und versenden.

 

Jeder Mantel wurde in eine spezielle Box verpackt und eine persönliche Nachricht von den Markeninhaberinnen beigelegt. Die detaillierte Planung der gesamten Aktion hat uns ermöglicht, die logistischen Arbeiten mit vollem Tempo durchzuführen. Alle Pakete haben unser Lager rechtzeitig verlassen und die Kundinnen schnell erreicht.

 

An die Magie glauben

 

Anfang Dezember startete BIZUU mit einem weiteren Projekt – einer Minikollektion von T-Shirts. Auf jedem T-Shirt war eine von 12 Skizzen einer Frau zu sehen, die ein bestimmtes Sternzeichen darstellte. Die Zeichnungen wurden im eigenen Grafikdesign-Studio kreiert. Für jedes Motiv hat der prominente Astrologe Maciej Skrzątek ein individuelles Modehoroskop erstellt. Das Horoskop zeigte die jeweiligen Stärken jedes Sternzeichens und gab einige Styling-Tipps, wie man die anderen überraschen kann und sich in der Kleidung schön und wohl fühlt. Die Horoskope wurden in Form eines Anhängers an T-Shirts angebracht und auch als Audioaufnahmen in den sozialen Medien der Marke veröffentlicht.

Quelle: https://www.vogue.pl/g/10015/t-shirty-bizuu-ze-znakami-zodiaku

 

BIZUU x TOUS

 

Der Dezember hat sich als ein sehr arbeitsreicher Monat erwiesen: Der Weihnachtswahnsinn und magisches Projekt mit Sternzeichen – aber das ist noch nicht alles. Die Firma BIZUU startete eine neue Kooperation mit der Schmuckmarke TOUS. Ein vom BIZUU-Duo entworfenes T-Shirt wurde in ihrem Store zum Verkauf angeboten. Das Projekt wurde anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Marke TOUS initiiert und fand gleichzeitig in vielen Ländern statt. In jedem Land war eine andere Marke als Botschafter ausgewählt und in Polen fiel diese ehrenvolle Aufgabe auf BIZUU. Blanka Jordan und Zuzanna Wachowiak kreierten ihr eigenes grafisches Design eines Teddybären im charakteristischen Stil und typischen Rosa der Marke. Jedes der 100 limitierten T-Shirts war mit einer eindeutigen Nummer versehen, was seine Einzigartigkeit noch mehr betonte. Es war ein großer Erfolg für das Image, und alle T-Shirts waren innerhalb eines Tages ausverkauft.

Quelle: https://touspolska.pl/t-shirt-bizuu-x-tous-edycja-limitowana-888999123

 

Fazit

 

Offen für Neues, die kontinuierliche Suche nach Trends und der Mut zu unkonventionellen Maßnahmen sind die Faktoren, die es einer Marke ermöglichen, sich von der Konkurrenz abzuheben und einen Kreis treuer Kundinnen aufzubauen, die auch in schwierigen Zeiten zu ihrer Marke stehen. BIZUU ist eine der Top-Modemarken, die in der Wirtschaftskrise nicht aufgegeben haben und souverän aus der Pandemie hervorgehen. Ein ganzheitlicher Geschäftsansatz ist der perfekte Beweis für den Erfolg: ein erstklassiges Produkt, eine kohärente Strategie, das Aufspüren von Trends, wirkungsvolle Kommunikationskampagnen, aber auch die Diversifizierung der Verkaufskanäle und die Zusammenarbeit mit erfahrenen Geschäftspartnern. Wir freuen uns, dass wir BIZUU seit 1,5 Jahren in der Logistik unterstützen können.

Am meisten gelesen

Einwandfrei, schnell und sicher: Wie wir bei Omnipack die Logistikqualität sichern?

 

So verkaufen Sie erfolgreich auf eBay – Ratgeber mit den besten Tipps für Einsteiger

 

Verpackung im E-Commerce: sicher, umweltfreundlich und kostengünstig!

 

Ähnliche ansehen

Der diesjährige Black Friday wird anders als jeder andere sein

Die Zeiten, in denen der Black Friday für den stationären Handel und der Cyber Monday für den Onlineh...

Weiterlesen
Die Lebensmittellogistik: ein Case Study von Jadłosfera

Die richtige Temperatur, die Überwachung des Mindesthaltbarkeitsdatums der Produkte und die notwendig...

Weiterlesen

Bieten Sie Ihren Kunden die Customer Experience auf dem Niveau von Onlinegiganten

Ihr kostenloses Angebot